Olympisches Dorf - Internationale Begegnungen

Zeitreise Olympia - Wissen rund um Olympia

Olympia macht Schule - in Schule und Verein

Olympia Virtuell - Fun, Fnfo, Lernen im Netz

Olympia Tagebuch - Deine Vorbereitung auf Olympia und olympischen Sport

Service

Kontakt

Impressum

zur Startseite




 
Start
Mittwoch, 19.06.2019



 

Was ist eine Olympiade und warum finden Olympische Spiele alle vier Jahre statt?
19.02.2003
Eine Olympiade ist der Zeitraum zwischen den Olympischen Spielen und beträgt vier Jahre. Der Vierjahresrhythmus, in dem die Olympischen Spiele heute stattfinden, wurde von den antiken Olympischen Spielen übernommen. Vor über 2000 Jahren in Griechenland fanden die Olympischen Spiele alle 49 oder 50 Monde statt zur Zeit des Vollmondes. Daraus kann man berechnen, dass die Spiele alle vier Jahre und meist im Juli oder August im Hochsommer stattgefunden haben müssen. Dieser Rhythmus wurde auch für die Olympischen Spiele der Neuzeit beibehalten.
zurück  
 
© 2005 by willibald gebhardt institut

Home Home Home Kontakt Search duesseldorf rhein-ruhr