Olympisches Dorf - Internationale Begegnungen

Zeitreise Olympia - Wissen rund um Olympia

Olympia macht Schule - in Schule und Verein

Olympia Virtuell - Fun, Fnfo, Lernen im Netz

Olympia Tagebuch - Deine Vorbereitung auf Olympia und olympischen Sport

Service

Kontakt

Impressum

zur Startseite




 
Start
Samstag, 23.03.2019



 

Wo und was ist das olympische Dorf?
20.02.2003
Das olympische Dorf ist während der Olympischen Spiele die Unterkunft für die angereisten Sportler, Betreuer und Trainer. Seit den Olympischen Spielen von Paris 1924 wohnen die Sportler und ihre Betreuer in einem olympischen Dorf. Bis 1980 gab es getrennte olympische Dörfer für Frauen und Männer das gibt es heute nicht mehr. Heute ist das olympische Dorf oft zweigeteilt. Es gibt den Wohnbereich, zu dem nur die Sportler und ihre Trainer und Betreuer Zugang haben, und es gibt einen Bereich, der für alle Sportler und Besucher und auch die Presse offen steht. Das olympische Dorf soll auch ein Symbol für die Idee der Olympischen Spiele sein, denn dort wohnen Sportler aus aller Welt friedlich unter einem Dach. Viele Sportler berichten, dass es immer ein ganz besonderes Erlebnis ist, im olympischen Dorf zu wohnen, und das man von einem ganz besonderen Gefühl ergriffen wird. Auch wenn viele verschiedene Sprachen gesprochen werden und die Verständigung nicht immer leicht ist und auch wenn die Sportler aus sehr verschiedenen Kulturen kommen, entwickeln sich doch sehr schnell Freundschaften.
zurück  
 
© 2005 by willibald gebhardt institut

Home Home Home Kontakt Search duesseldorf rhein-ruhr